Jetzt die staatliche Förderung nutzen

Planen Sie eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage? Dann haben Sie oft Anspruch auf  Fördermittel. Sowohl die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) als auch die BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) bieten oft entsprechende Förderungen an, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Es ist auch möglich, die KfW-Krediten mit BAFA-Förderungen zu kombinieren.

Bei einer Heizungsmodernisierung gewinnen Sie so auf allen Seiten: Einerseits profitieren Sie von niedrigeren Energiekosten, können den Wert Ihrer Immobilie steigern, (staatliche) Zuschüsse und günstige Kredite in Anspruch nehmen und zudem die Umwelt schonen. Eine staatliche Unterstützung fällt aus Ihrer Sicht natürlich umso attraktiver aus, je effizienter (und damit umweltfreundlicher) Ihre neue Heizung arbeitet. Der Energieträger der neuen oder zu modernisierenden Heizungsanlage ist dabei ein wichtiges Entscheidungskriterium über Art und Höhe der Förderung.

Förderung Heizung